Bund der Osteologen Sachsen E. V.
  

Aktuelles

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen, 

aus aktuellem Anlass und zur Verbesserung der kollegialen Zusammenarbeit bitten wir Sie bei Überweisung Ihrer Patienten zur Knochendichtemessung an den Radiologen, die rechtfertigende Indikation auf dem Überweisungsschein anzugeben.

Die Indikationsliste entsprechend der ZÄS-Empfehlung finden Sie auf der Homepage der Sächsischen Landesärztekammer unter:

Ärzte/Qualitätssicherung/Ärztliche Stelle RöV/StrlSchV/FK Röntgen, Download-Bereich

(https://www.slaek.de/de/01/Qualitaetssicherung/20AerztlStelle/a erztlichestelle.php).

 

Dieter Gamerdinger / Dr. Ute Gröber

Mitglieder der Unterarbeitsgruppe Osteodesitometrie

 

 

Vortrag von RA Jörg Hohmann (Fachanwalt für Medizinrecht) am 21.05.2014 zum Thema:

"DXA: von GOÄ- zur EBM-Leistung Voraussetzungen und Pflichten des Vertragsarztes bei der Abrechnung als Privatleistung"

Liebe Kolleginnen & Kollegen,

wir haben die wichtigsten Informationen zu den Themen

  1. Umgang mit der Zulassung zur Messung und
  2. Vorgehen bei IGEL

für Sie zusammengefasst.